Ein 5-Tage-Retreat zum Auftanken für Herz und Seele

 

tägliche Yogapraxis für alle Level, Koch-Workshops & Körperarbeit-Workshops

 mit Bo van Heck (Belgien) und Ewa Stachowicz (Deutschland/Polen)

 

20.07.2019 – 26.07.2019

Kisnyalka, Ungarn

Im Soul Recharging Retreat treffen unsere Liebe für das Leben, dessen Freuden und Herausforderungen, fantastische Gaumenfreuden und so viele Wege mehr, uns selbst zu heilen und zu nähren aufeinander. In einer kleinen, friedlichen Oase Mitten im Nirgendwo, in Kisnyalka – genau zwischen Wien und Budapest – laden wir dich ein mit uns ein Stück auf diesem heilsamen und entspannenden Pfad zu gehen.

 

Das Programm:

 

Ewa führt dich jeden Morgen mit einer Portion Humor und Spaß durch mal herausfordernde, mal ruhigere, harmonisierende Yoga Asanas, ganz klassisch oder z.B. den "pinkelnden herabschauenden Hund". Die Yogastunden sind für alle Level geeignet und haben keinen "akrobatischen" Anspruch. An einigen Abenden wird es eine ruhige Yoga-Stunde oder eine Yoga-Nidra Session zum Entspannen geben.

 

In ihren Koch-Workshops wird Bo vormittags all deine Sinne und Kreativität fordern. Mit der 5-Elemente-Küche als Grundlage werden deine Hände leckere vegetarische Überraschungs-Gerichte zaubern. Du lernst deinen eigenen Stil zu finden und selbst kreativ zu werden anstatt lediglich Gemüse zu schneiden und einem Rezept zu folgen.

 

Massage liegt uns beiden sehr am Herzen: Thai Massage, Shiatsu, Cranio-Sacral-Therapie, Stimm- und Klangarbeit.

Unsere Leidenschaft für diese heilenden Künste wirst du in unseren Nachmittags-Workshops ganz sicher zu spüren bekommen! :)

 

Und falls die Temperaturen mal zu heiß werden sollten, die Pfirsichbäume und der Wein dir auch keinen Schatten mehr spenden können: Es gibt einen herrlich friedlichen See in der Nähe!

 

Also pack deinen Rucksack und komm (egal in welcher Form du bist!), um Herz und Seele aufzutanken und diese nährende Kraft weiterzugeben. ♥

 

Weitere Infos und Anmeldung:

info(a)ewasthaiyoga.de

 

 

Wo genau kann ich meine Seele baumeln lassen?

Unser kleines Retreat findet statt in einem kleinen Dörfchen namens Kisnyalka. Dort steht umgeben von Obstbäumen, einem riesigen Garten, Feldern und Wald ein wunderschönes altes restauriertes Bauernhaus. Der wohl schönste Raum des Hofs ist der runde Yogaraum mit großen Fenstern zum Garten. Das Haus ist ausgestattet mit 4- und 8-Bettzimmern und einem großen Speiseraum. Es kann im Garten unter den Obstbäumen gezeltet werden, für diejenigen, die noch näher an der Natur auftanken möchten. Es können wunderschöne Spaziergänge in der Umgebung gemacht werden und empfehlenswert ist sicherlich auch ein Besuch in Pannonhalma – dort werden ätherische Öle in dem Weltkurlturerbe Benediktinerkloster hergestellt – ein Seelenschmeichler als Mitbringsel.

Kisynalak liegt genau zwischen Wien und Budapest - es kann aus beiden Richtungen gut angereist werden.

 

Kosten:

485€ für alle Tage inklusive Übernachtung und Vollverpflegung sowie Programm

Es gibt 10% Rabatt, wenn du eine/n Freund/in, Nachbarn, Kollegen... mitbringst und ihr eure Kräfte gemeinsam betankt.

Es gibt 15% Rabatt, wenn du deine/n PartnerIn oder ein Familienmitglied mitbringst, mit dem du zusammen lebst. 

225€ for Hungarians/Eastern Europeans incl. accomodation, food and participation fee

Der Tagesablauf im Überblick:

 

- Guten-Morgen-Yoga
- Frühstück
- Koch-Workshop
- Mittagesssen
-Thai Massage, Körper- und Klangarbeit
- Abendessen
-wechselndes Abendprogramm für einen erholsamen Schlaf: Klangschalenmassage, Gute-Nacht-Yoga, Yoga-Nidra, Lagerfeuer, gemeinsames Singen & Musizieren
*Die Reise zu Seele und Herz beginnt mit einer entspannenden Klangreise am ersten Abend: Ein einladendes Bad aus Klang, Stille und Stimme.*

 

 

Ewa

Yoga | Thai Massage & Body Work

 

 

I have embarked on my personal yoga trip around 2004. That's when I had my first yoga highs from a Kundalini class. However – the way wasn't very straight at all after that first experience. Many roads lead to Rome – someone said. I've enjoyed trying some of them, ending up in dead-end streets or circling forever in roundabouts without even noticing, and still I'm quite a loooong way from the Colosseum.

A Zen master once said: „Spiritual practice is just like making one mistake after another.“ Our mistakes continue – still we keep going. I kept walking the path of Yoga in the hatha yoga tradition, completing my yoga teacher training in 2013 in Dharamsala, India - always with a natural curiosity about something „bigger“ and a longing to mend the pieces of my own puzzling self.

Hungry to know more, I continue to train my understanding of a holistic approach to yoga by regular participation in yoga classes and workshops with different teachers.

 

In 2014, Thai Massage got a grip on me and my interest in the workings of the body, mind and soul. I immediately fell in love with this beautiful body work. It is often described as a „sacred dance“ – a meditation in motion, a mute communication between two soulbodyminds, a healing art. Taking me full circle back to memories of my teenage years that I spent around horses, learning to listen and communicate through subtle and focused body language. Exploring Thai Massage further, many other (spiritual) paths opened: Vipassana meditation, mindfulness techniques as well as different types of body work.

Since learning my first Thai massage moves I continue to study with teachers in Germany, Poland, Hungary as well as Thailand. And I have met wonderful people on the way – one of them being my dear Bo! And here we are! :-)

 

In my yoga classes and massages I encourage to listen within and find balance between a healthy and strong body, a happy, open heart and a meditative, quiet mind. My yoga classes are based on what I have learned, seen and experienced myself from different kinds of yoga styles and yoga teachers, traveling in Europe as well as in Asia. Most important of it all: Never forget to smile and enjoy what you are doing!

Here is some yoga, if you'd like to see what I do: https://vimeo.com/261157844

 

 

What to expect at Kisnyalka?

 

At Kisnyalka I will take you through strengthening and mobilising hatha flow classes in the mornings and more relaxing and grounding yoga classes of a restorative character in the evenings, such as yin yoga or yoga nidra. We will be looking into our practice with a focus on healthy alignment – physically, mentally and emotionally. No acrobatics ;-) The classes will be suitable for beginners and intermediate yogis.

Let's charge our hearts and souls with some yummy asana, breath and meditation work!

 

In the massage workshops, we will take first basic steps into Thai massage, with a focus on nurturing our hearts and souls instead of scratching our heads in regard of complex techniques.

 

Be ready to give and be ready to receive – no expectations, just letting it all go. Be ready to find a peaceful rest in your true self.

 

Bo

Cooking | Massage | Sound Healing Work

 

 

TBA soon!


So finden Sie mich:

U.a. in der Heilpraxis Bernstorffstraße | Bernstorffstraße 174 | 22767 Hamburg

Weiterleitung zur Webseite:

www.heilpraxis-bernstorffstrasse.de

Durch das Anklicken des Facebook- oder Mail-Buttons können Sie meine Webseite einfach an Freunde und Interessierte weiterempfehlen:

Ewas Thai Yoga | Hamburg

info(at)ewasthaiyoga.de